3. One Shot 15. Mai 2020

Wir sind wieder zurück mit der 3. Ausgabe des ONE SHOT Kurzfilmfestivals!
Das Saarland macht Filme und wir bringen sie ins Kino.

Ob Filmprofi oder Amateurfilmer*in, ob jung oder alt, ob groß oder klein: jede*r kann teilnehmen. Wichtig ist, dass der Film einen regionalen Bezug zum Saarland hat und zudem nicht länger als 15 Minuten ist.

Noch bis zum 15. April könnt ihr eure Filme aus allen Genres bei uns einreichen. Weitere Infos zur Einreichung findet Ihr hier.

Für den Wettbewerb werden ca. 10 Filme ausgewählt, die um die Preise konkurrieren: Die “Goldene Lyoner“, vergeben von einer hochkompetenten dreiköpfigen Jury, mit einem Preisgeld von 500 € und die “Bunte Lyoner“, die vom Publikum vergeben wird und mit 300 € dotiert ist. Darüber hinaus gibt es einen zweiten und dritten Publikumspreis (200 € bzw. 100 €).

Die Wettbewerbsfilme von ONE SHOT werde am 15. Mai 2020 um 19.00 Uhr im Kino achteinhalb gezeigt.

Wir freuen uns auch Eure Filme!

Wichtiger Hinweis bezüglich COVID-19: Wir hoffen natürlich, dass unsere Preisverleihung am 15. Mai 2020 stattfinden kann. Da momentan aber niemand etwas vorhersagen kann, sind wir schon im Gespräch mit dem Kino achteinhalb, um einen alternativen Termin für Sommer oder Herbst zu finden. ONE SHOT wird in jedem Fall dieses Jahr stattfinden!